Artworks

Architecture

Dachboden, 2015

Salzburg

Auftraggeber: Dr. Beindl, Stadt Salzburg

Entwurf: DI Doris Dockner

Hochbau Details, Bauleitung: DI Thomas Pletzer

Das Dach der wunderschönen Villa mit Festungsblick wurde als Kaltdach saniert und zu einem Edelrohbau ausgebaut. Die vier neuen Gaupen erstrecken sich in jede Himmesrichtung, der beeindruckende alte Dachstuhl wurde erhalten, verstärkt und ergänzt. Das loftartige Innenraumkonzept sieht zwei verschiedene funktionsbezoge Parapethöhen der handgefertigten Gaupenfenster vor, sodaß eine starke Verbindung von den Wohnräumen zum Garten und den umgebenen Baumkronen hergestellt wird. Die im Osten gelegene neue Frühstücksterraße wird in Stahl mit einem schmiedeeisenen Geländer gefertig, mit luftiger Treppe zum Garten.

Fotos: Tom Lamm